Summer Dreaming
Will you marry me?

Habt ihr euch je Gedanken darueber gemacht, wie ein perfekter Heiratsantrag  fuer euch aussehen koennte?

Xavier, mein Lieblingsfranzose und ich hatten am Montag abend eine rege Diskussion zu diesem Thema.

Xavier teilte seine kuehnsten Traeume mit mir: Er wuenscht sich, dass seine Zukuenftige, die eine Mischung aus Selma Hayek und Uma Thurman und ganz besonders huebsch, reich und intelligent sein sollte, aus einem Wald auf ihn zugeritten kommt. Da sie oben ohne ist, nutzt sie die Gelegenheit und beschriftet ihre Brueste mit einem grossen WILL YOU MARRY ME. In der rechten Hand haelt sie eine Dose Bier. Allerliebst.

Mein Traum hingegen ist, dass mein Auserwaehlter mir waehrend eines ganz besonderen Fallschirmsprungs einen Antrag macht:
Als Katzenfan wuerde ich wollen, dass aus dem Flugzeug zunaechst 12 kleine Katzen springen, die an den Pfoten zusammengebunden ein Herz formen und an kleinen Fallschirmen gen Boden segeln. Sobald sich die winzigen Fallschirmchen geoeffnet haben, ist mein Verlobter an der Reihe: Er springt aus dem Flugzeig direkt durch das Katzenherz und oeffnet seinen Fallschrim. In seinem Rucksack befinden sich weisse Tauben, die, sobald sich der Schirm oeffnet, aus dem Rucksack fliegen und an den Fuessen kleine rosa Herzen mit Liebesbotschaften meines Liebsten in die weite Welt tragen sollen. Sobald mein Herzallerliebster also sicher im Flug ist, gleitet ein Klavier, ebenfals an einem Fallschirm, an den Katzen vorbei zu meinem Schatz, der in der Luft fuer mich ein selbstkomponiertes Lied spielt. Auf dem Boden angekommen, landet er auf einem Einhorn, welches den teuren Diamantenring auf dem Horn traegt und sich, waehrend mein Liebster die Worte WILLST DU MICH HEIRATEN spricht, zu mir hinunterbeugt.

Xavier meinte, ich haette zu viele Ansprueche an die Maenner von heute. Wie bitte soll ein Mann in der Luft Klavier spielen? Wo soll er das Einhorn herbekommen? Wie sollen die Tauben im Rucksack ueberleben?

Abass war da schon optimistischer. Das Einhorn, das Klavier, die Tauben, alles kein Problem. Ihm machen eher die Katzen sorgen: Wo bitte soll man(n) 12 kleine Fallschirme herzaubern?
10.3.10 19:41
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(10.3.10 19:50)
:D die armen katzen! :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de


Startseite